Kategorie

Ziergräser

Der vielfältigen Herkunft und den unterschiedlichsten Wuchsformen der Staudengräser der Gärten entsprechend ergeben sich reiche Verwendungsmöglichkeiten. Um diese mit ungeahntem Formenreichtum und viel graziler Eleganz, Lebenskraft und Robustheit ausgestatteten Wildpflanzen und Kulturformen voll zur Geltung bringen zu können, ist es wichtig die Angaben über die zugehörigen Lebensbereiche zu beachten. In den jeweiligen Lebensbereichen erzeugen die verschiedenen Gräser, als Leitstaude oder als Begleiter zu jeder Jahreszeit stimmungsvolle Bilder.
Die Blatthorste und Blüten bewahren sich ihre besondere Wirkung über viele Monate. Gerade im Winter, mit Rauhreif überzogen oder Schneehäubchen bedeckt, geben sie dem Garten eine spezielle Note. In naturhaften Wildpflanzungen sind sie zusammen mit Helianthus ein unentbehrlicher Bestandteil.

 


 

Unsere aktuellen Empfehlungen

Für alle Standorte

Suchen Sie die richtige Staude für einen bestimmten Ort?

Stauden mit besonderen Eigenschaften

Schneckenbeständig Für Kästen und Tröge  Insektennährplanze Dauerblüher Rosenbegleiter

 

Die beliebtesten Stauden