Produkt Gattung

Campanula / Glockenblume

Weit verbreitete, vielgestaltige Gattung, teils Felsensiedler, Wiesenbewohner oder Gehölzrandstauden. Von Weiß, über helles Himmelblau bis zu dunklem Violett reicht die Farbpalette.
Zwergige Arten sind typische Pflanzen der Berge, unentbehrliche, formenreiche Kleinode für Steinanlagen, Felssteppen, Mauer- und Steinfugen, sowie Tröge mit glockigen, schalen- oder sternförmigen Blüten. Sie bevorzugen durchlässigen, mageren Boden und meist volle Sonne.
Höhere Arten sind meist Beet- oder Gehölzrandstauden für sonnige bis halbschattige Lagen mit sehr verschiedenartigen Glockenblüten. Hervorragend als Schnittblumen und Rosenbegleiter. Benachbarung mit Herbst-Astern, Digitalis und Calamagrostis.


 

Unsere aktuellen Empfehlungen

Für alle Standorte

Suchen Sie die richtige Staude für einen bestimmten Ort?

Stauden mit besonderen Eigenschaften

Schneckenbeständig Für Kästen und Tröge  Insektennährplanze Dauerblüher Rosenbegleiter

 

Die beliebtesten Stauden