Produkt Gattung

Hemerocallis / Taglilie

Prachtvoll blühende, sehr robuste, dauerhafte Schmuckstauden mit grundständigen, langen linealen, oft überhängenden Blättern und trichterförmigen Blüten. In China seit Jahrtausenden in Kultur. Einige Wildarten sind in Europa eingebürgert und fügen sich in naturnahe Pflanzungen gut ein. An den Boden stellen sie wenig Anspruch - frischer Boden und volle Sonne ist ideal. Auch Trockenperioden werden gut überstanden. Alle sind sehr gut für die Haltung in Töpfen geeignet. Durch züchterische Arbeiten besonders in den USA und Europa entsteht ein riesiges Sortiment, das sich, auch durch neue Farbtöne laufend vergrößert. Die nachstehende Auswahl beschränkt sich auf Sorten, die sich in mitteleuropäischem Klima bewährt haben.
Benachbarung mit Agapanthus, Campanula persicifolia, Iris sibirica, Kniphofia, Polemonium und Tradescantia, sowie Gräsern, z. B. Molinia und Panicum. Unterpflanzung mit Campanula poscharskyana, niedrigem Geranium, Geum und Sedum.

Besuchen Sie unsere Gärtnerei während der Taglilien-Blüte in Juni/Juli - Es ist ein überwältigendes Farbschauspiel!


 

Unsere aktuellen Empfehlungen

Für alle Standorte

Suchen Sie die richtige Staude für einen bestimmten Ort?

Stauden mit besonderen Eigenschaften

Schneckenbeständig Für Kästen und Tröge  Insektennährplanze Dauerblüher Rosenbegleiter

 

Die beliebtesten Stauden